Fern

Williamsburg so wow

P1110171

Sehr früh wache ich auf. Mein erster Gedanke: „Ich bin in NY!“, lässt mich direkt von gradesowach auf hellwach schalten. Raus aus dem Bett, rein in die Stadt!

Unsere erste Anlaufstelle ist ein Smoothie-Laden. Unglaublich, so viele Sorten! Wir entscheiden uns für zwei sehr grüne, natürlich mit kale, Spinat, Kokoswasser und viel mehr. Die Verkäuferin strahlt mich an:“Twenddy ninedy-niiine“, ich zahle. Habe ich grade ernsthaft über 20 Dollar für zwei Getränke – ohne Alkohol und zum Mitnehmen – ausgegeben? Der Mann kichert und ist glücklich – ein grüner Smoothie in NY, was kostet die Welt!

Zum Brunch sind wir in Williamsburg verabredet, die Sonne scheint und wir machen uns mit Smoothie-Wegzehrung auf die Wanderschaft durch das East Village, durch Soho und über die Williamsburg Bridge. Wir sind begeistert, jede Feuerleiter, jedes gelbe Taxi und jedes Mauerbild wird fotografiert, genauso wie der Blick von der Williamsburg Bridge aus auf die Skyline von Manhatten auf der einen Seite und die Brooklyn und Manhattan Bridges auf der anderen… Wow. Bei Marlow & Sons sitzen wir in der Sonne bei kreativ-healthy-leckerem Brunch und hören uns von New Yorker Freunden an, wie deren Leben so ist. Ziemlich gut.

NYC_1P1110109

Danach laufen wir kreuz und quer durch Williamsburg, halten inne um den Blick über den Hudson River auf Manhattan zu genießen und wühlen uns durch den flea market und den artists and fleas market. Nächster Punkt: beste Schoki bei Mast Brothers kaufen. Am Liebsten würde ich dort bleiben: unfassbar guter Geruch nach Schokolode. Außerdem: Je länger wir drinnen bleiben desto mehr gratis Schokolade bekommen wir.

NYC_6NYC_4

Schokolade + Williamsburg + Sonne macht Durst: oben auf der Dachterrasse des hübschen Whythe Hotels wollen wir einen Drink nehmen. Leider habe ich kein ID dabei und darf nicht hoch… Kurz vor meinem 28. Geburtstag fühle ich mich geschmeichelt. Bei der nächsten Anlaufstelle, der Brooklyn Brewery, sind wir klüger und gehen den Doorman aktiv an, und nach ein paar Scherzen über biertrinkende Deutsche komme ich ohne ID rein – was ich einmal als 16-jähringe an den Clubtüren meiner Heimatstadt gelernt habe hilft auch Jahre später noch in Amerika. In der Brooklyn Brewery trinken wir sehr gutes Craft Beer bei sehr sehr guter Stimmung bevor es zum Sonnenunterganganschauen wieder an den Hudson River geht – hach, schmacht.

NYC_3IMG_2001NYC_5

Am Abend spielt unser neuer Freund Jack, den wir am Morgen beim Brunch kennen gelernt haben, in einer Bar vor riesiger USA Flagge. Nach dem Konzert sind wir völlig ausgehungert und gehen ins Diner. Nach einem Drink an der Bar haben wir schnell Glück und ein Tisch wird frei. Die schöne Kellnerin kommt an unseren Tisch und schreibt die Speisekarte auf die Papiertischdecke, uh so lässig. Die Karte ist so wie ich es liebe: eher klein, originell, mit frischen saisonalen Zutaten. Ich entscheide mich für den Burger und einen Salat und falle danach in ein glücklich-zufriedenes, wohlig-lächelndes Foodkoma. Nur noch schnell über die Williamsburg Bridge zurück ins East Village, schlafen. Vom zweiten Tag in New York City träumen.

MY FABULOUS FAVOURITES

Williamsburg Bridge: Verbindet Soho mit Williamsburg, unbedingt zu Fuß machen, dauert je nachdem wie viele Fotostopps man macht ungefähr 30 Minuten von einer Seite zur anderen.

Marlow and Sons: Wir waren hier brunchen, aber zu allen anderen Tageszeiten schaut es ebenso yummy aus. Adresse: 81 Broadway, Brooklyn, NY 11249

Grand Ferry Park: Toller Blick auf Manhattan, besonders hübsch im Sonnenuntergang. Auch bekannt für Hochzeiten. Anyone, hm? Adresse: Grand St / New York, NY 11211

Williamsburg flea market: Hätten wir doch noch eine Wohnung in Williamsburg. Oder unbegrenztes Freigepäck bei der Lufthansa. Diese tollen Bänke/Tische/Schränke brauchen ein Zuhause, bei uns. Adresse: 50 Kent Ave, Brooklyn, NY 11249

Artists and fleas: Drinnen Flohmarkt. Gute Auswahl an Kleidung, selbstgemachter Schmuck, Taschen etc. Adresse: 70 N. 7th Street, Brooklyn

Mast brothers: SCHOKOLADE. So YUM. Adresse: 111 North 3rd Street, Brooklyn, NY 11211

Brooklyn Brewery: Craft Beer frisch vom Fass (und Souvenir-Shop). Adresse: 79 North 11th Street, Brooklyn, NY 11249

DinerAhhh Estragon-Ketchup! Von der Speisekarte (wechselt täglich) könnte ich alles bestellen. Keine Reservierungen. Adresse: 85 Broadway Brooklyn, NY 11249